Zakir Makhdoomi
Zakir Makhdoomi (*1988 in Arlesheim) ist ein Schweizer Bildhauer mit indischen Wurzeln väterlicherseits.
Er hat die Steiner Schule in Basel besucht und seine Ausbildung zum Bildhauer an den Bildhauerschulen von Müllheim (CH) und Laas (I) absolviert.
Wichtige Impulse für sein Schaffen erhielt er von den Steinbildhauern Boutros Romhein und Daniele Aletti.
2018 ist Zakir Makhdoomi ins Berner Oberland umgezogen, arbeitet seitdem in seinem Atelier im Kandertal und ist dem Künstlerverein bkbeo beigetreten.

Motivation:
“ Ich kann nach Modell arbeiten, bevorzuge es jedoch frei und intuitiv am Stein zu arbeiten. Es ist der Prozess mit dem Material Stein, der mich immer wieder aufs Neue fasziniert.
Ich mache gerne organische Formen, welche losgelöst sind von einer festen Vorstellung, wie Etwas zu sein hat.“